31.01.2011 (Kommentare: 0)

Lernforum Großgruppenarbeit 2011

Was für ein motivierender Jahresauftakt: Am 16. und 17 Januar trafen sich über 160 Kolleginnen und Kollegen zum 14. Lernforum Großgruppenarbeit. „Come from abundance“ ist das Leitmotiv der von all in one spirit einmal jährlich veranstalteten Tagung. 
 
Das Leitmotiv entfaltete eine wunderbare Wirkung. Frei von Konkurrenz tauschten die anwesenden Moderatoren, Organisations- und Personalentwickler ihre Gedanken und Erfahrungen miteinander aus. Alle waren Lehrende und Lernende, Gebende und Empfangende zugleich. Eine Fülle von Anregungen und Ideen waren die Ernte.
 
Zum Auftakt stellte Dominik Werner Methoden aus dem Theater der Unterdrückten von Augusto Boal vor. Besonders der Regenbogen der Wünsche, der einige Parallelen zu Aufstellungen hat, erwies sich dabei als machtvolle Methode, die inneren Stimmen der Akteure eines Konflikts hörbar zu machen. 
 
Der zweite Tag wurde komplett von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern im Open Space Format gestaltet. 26 Themen fanden sich im Raum: Da gab es beispielsweise eine mitreissende Übung zu „Worksongs”, eine Einführung in Theorie U und ein große Gesprächsrunde zur Frage, wie Meetings zum Hebel für eine lebendige Organisationskultur werden können. 
 
Passend zu den aktuellen Diskussionen war auch das Interesse an Möglichkeiten der Bürgerbeteiligung groß, es wurde in zwei verschiedenen intensiv Runden behandelt. Das Protokoll einer dieser Runden kann unten herunter geladen werden.
 
Wer neugierig geworden ist: Schon jetzt können sich Interessierte für das Lernforum 2012 anmelden


PS.
Die Abbildung stammt von visuelle-protokolle.de, die die Tagung mit ihrer Visualisierung prägnant dokumentierten


Zurück


Einen Kommentar schreiben

(* Pflichtfelder)